Die erste Planung der Architektin

Anfang Mai wurden die Unterlagen der Entwurfsvermessung von unserem Vermesser an uns und an Beilharz geschickt. Au├čerdem haben wir auch direkt noch einige ├änderungsw├╝nsche per Mail an unsere Architektin bei Beilharz geschickt, damit diese direkt f├╝rs Baugesuch ├╝bernommen werden k├Ânnen. Wir hatten zu der Zeit sonst noch keinen Kontakt zur Architektin und nur den Namen mit E-Mail-Adresse mitgeteilt bekommen.

Wir hatten dann gehofft, dass wir recht schnell den ersten Entwurf der Planung f├╝r das Baugesuch erhalten, damit wir das Baugesuch dann schnell einreichen k├Ânnen und hoffentlich keine gro├če Verz├Âgerung beim Baugenehmigungsprozess haben.

ÔÇ×Die erste Planung der ArchitektinÔÇť weiterlesen

Erste Auswirkungen durch Corona

Anfang April hatten wir schon beim Grundst├╝ckskauf gesagt bekommen, dass das geplante Ende der Erschlie├čungsarbeiten von Ende Juni auf Ende September verschoben wurde. Anschlie├čend habe ich schon direkt mit unserem Vermesser Kontakt aufgenommen, um mit ihm zu kl├Ąren, wie das mit der Vermessung dann m├Âglich ist.

Er hatte mir dann schon gesagt, dass er bei der Gemeinde noch die n├Âtigen Unterlagen anfordern wird und dann die Entwurfsvermessungsunterlagen alle nur anhand der Pl├Ąne erstellen wird. Das ist f├╝r ihn wohl mehr Aufwand, als direkt vor Ort zu vermessen, aber es wird uns nicht mehr kosten. Die Unterlagen wollte er uns / Beilharz dann bis Ende April zur Verf├╝gung stellen.

ÔÇ×Erste Auswirkungen durch CoronaÔÇť weiterlesen

Die Suche nach einem Vermesser

Nachdem uns bei der Vertragsunterschrift mit Beilharz gesagt wurde, dass f├╝r uns der n├Ąchste Schritt die Beauftragung eines Vermessers sein wird, haben wir uns direkt auf die Suche gemacht.
Es hie├č zwar, dass wir den Vermesser erst so ab KW 17 (also Mitte/Ende April) beauftragen m├╝ssen, aber es schadet ja nicht, sich schon fr├╝h genug um Angebote zu k├╝mmern.

ÔÇ×Die Suche nach einem VermesserÔÇť weiterlesen